Wir sind für Sie da!


Wir wollen gemeinsam mit Ihnen ausschließen, dass die BBK gegen Sie in der Zukunft eine Klage erheben kann. 
Dafür müssen wir Ihre Bestätigung vorlegen, dass Sie die bereits an uns abgetretenen Ansprüche nicht erneut gegenüber der Versicherung gerichtlich geltend machen. Innerhalb der nächsten 14 Tage werden wir eine gebündelte Antwort an Ihre Krankenversicherung formulieren.

Jetzt Verzichtserklärung ausfüllen und bis 25.09. an pkv@rightnow.de senden:

info icon

Die Abtretungserklärung sichert Sie bereits vollkommen ab. Die Verzichtserklärung hilft Ihnen,  sich über diese Abtretung hinaus vor einer Klage durch Ihre Versicherung zu schützen. Denn dann hat die Versicherung kein “Rechtsschutzbedürfnis” mehr, um gegen Sie Klage zu erheben.

Bei weiteren Fragen zur Verzichtserklärung oder dem Schreiben Ihrer Versicherung können Sie sich jederzeit bei unserem Rechtsteam melden.