VERKAUFE DEIN PROBLEM.

Lass' Dir Deinen Anspruch auf Verletztenrente nicht entgehen!

Hattest Du in den vergangenen Jahren einen Arbeitsunfall oder Wegeunfall und bist seitdem auf der Arbeit eingeschränkt? Melde Dich an und sichere Dir jetzt Deine Entschädigung!

Jetzt kostenlos prüfen
Illustration Casino-Verluste

Sicher kennst Du uns aus

Wieso bekommst Du Geld von uns?

Illustration von einer glücklichen Person mit einem Schutzschild

Dein Arbeitsunfall kann Dir Geld bringen!

Viele wissen nicht, dass sie nach einem Arbeitsunfall unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf langfristige Rentenzahlungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung haben. Sobald die Folgen Deines Unfalls Deine Erwerbsfähigkeit auch noch 26 Wochen nach Deinem Unfall deutlich einschränken, hast Du Anspruch auf Verletztenrente (§56 SGB VII). Und das über Deine Krankschreibung hinaus! Diese jedoch durchzusetzen, ist meist ein langwieriger und bürokratischer Prozess.

Wir helfen Dir! Wir begleiten Dich in den ersten Schritten, prüfen Deinen Anspruch auf Entschädigung und kaufen Dir dann diesen Anspruch ab. Du erhältst schnellstmöglich eine Entschädigung, und hast weder Stress noch Risiko.

So funktioniert's

Informationen hinterlassen


Beantworte die wichtigsten Fragen zu Deinem Unfall und hinterlasse Deine Kontaktdaten.  

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 5 Minuten
Jetzt kostenlos prüfen
Schritt 1

Wir prüfen Deinen Anspruch

Wir treten mit Dir in Kontakt, besprechen die nächsten Schritte mit Dir und prüfen kostenlos und unverbindlich Deinen Anspruch auf Verletztenrente.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-6 Wochen
Schritt 2Schritt 3

Angebot annehmen

Wenn Du einen Anspruch auf Entschädigung hast, senden wir Dir ein unverbindliches Angebot zum Kauf Deines Anspruches zu.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 2 Minuten

Abtretungserklärung unterschreiben

Nachdem Du das Angebot angenommen hast, senden wir Dir per Post eine Abtretungserklärung zu. Sende ein Exemplar unterschrieben an uns zurück.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-5 Werktage
Schritt 4
Illustration für Schritt 1

Informationen hinterlassen

Beantworte die wichtigsten Fragen zu Deinem Fall, teste Deine aktuelle Internetgeschwindigkeit und nenne uns Deine Kontaktdaten, unter der wir Dich erreichen können!

Jetzt kostenlos prüfen
Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 5 Minuten
Illustration für Schritt 1

Wir prüfen Deinen Anspruch

Wir treten mit Dir in Kontakt, besprechen die nächsten Schritte mit Dir und prüfen kostenlos und unverbindlich Deinen Anspruch auf Verletztenrente.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-6 Wochen
Illustration für Schritt 3

Angebot annehmen

Wenn Du einen Anspruch auf Entschädigung hast, senden wir Dir ein unverbindliches Angebot zum Kauf Deines Anspruches zu.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 2 Minuten
Illustration für Schritt 4

Abtretungserklärung unterschreiben

Nachdem Du das Angebot angenommen hast, senden wir Dir per Post eine Abtretungserklärung zu. Sende ein Exemplar unterschrieben an uns zurück.

Eine Uhr als Zeitangabe
Dauer: ca. 4-5 Werktage

Zahltag!

Wir überweisen Dir bereits innerhalb weniger Tage, nachdem wir Deine Abtretungserklärung erhalten haben, Deine Entschädigung. Jetzt heißt es Füße hochlegen und Sorgen hinter sich lassen.

Warum RightNow?

Selbstständig vorgehen
Erfolgschancen:
Gering
Risiko:
Hoch
Dauer:
Hoch
Prozesskosten:
Keine
Erfolgschancen:
Hoch
Risiko:
Keins
Dauer:
ca. 2-3 Wochen
Prozesskosten:
Keine
Mit Anwalt
Erfolgschancen:
Mittel
Risiko:
Mittel
Dauer:
Hoch
Prozesskosten:
Hoch

Das sagen unsere Kunden

Noch Fragen?

Ein Mann zeigt auf ein Blatt mit FAQs

Was genau ist die Verletztenrente?

Pfeil


Die Verletztenrente kannst Du von der Berufsgenossenschaft erhalten, wenn Du durch einen Arbeitsunfall, Wegeunfall oder eine Berufskrankheit, mindestens ein halbes Jahr nicht voll erwerbsfähig bist. Außerdem muss durch ein medizinisches Gutachten eine Minderung Deiner Erwerbsfähigkeit von mindestens 20% nachgewiesen werden. Gerne begleiten wir Dich auf diesen Schritten.

Was ist Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) und wann besteht diese?

Pfeil


Die Minderung der Erwerbsfähigkeit bezieht sich nur auf Deine Arbeitsfähigkeit. Eine Minderung der Erwerbsfähigkeit liegt vor, wenn Deine Leistungsfähigkeit infolge Deines Arbeitsunfalls um mindestens 20% gemindert ist, und wird von der gesetzlichen Unfallversicherung gezahlt. Dies muss gegenüber der Berufsgenossenschaft in einem medizinischen Gutachten belegt und danach durchgesetzt werden. Wir greifen Dir dabei unter die Arme.

Kostet mich der Service von RightNow etwas?

Pfeil


Nachdem wir Deinen Anspruch erfolgreich geprüft haben, machen wir Dir ein unverbindliches Angebot Deinen Anspruch gegen eine Sofort-Auszahlung abzukaufen.

Nach der Angebotsannahme gehen wir mit Deinem Fall im eigenen Namen und auf eigenes Risiko gegen die Berufsgenossenschaft vor.
Um Gewinn zu machen, versuchen wir mehr zu erhalten, als wir Dir ausgezahlt haben. Sollte uns dies nicht gelingen oder wir in langwierigen Verhandlungen stecken, darfst Du Dein Geld aber in jedem Fall behalten! Für Dich gibt es somit kein Risiko und kein Stress.

Welche Informationen braucht Ihr von mir?

Pfeil


Zunächst brauchen wir nur Deine Kontaktdaten und Informationen zu Deinem Unfall und Deiner Verletzung oder Krankheit. Erzähle uns einfach kurz, wann der Unfall passiert ist, welche Verletzung Du Dir zugezogen hast und wie lange Du ausgefallen bist oder eingeschränkt warst. Unsere Experten melden sich dann in den nächsten Schritten bei Dir.

Probieren geht über studieren!

Jetzt kostenlos prüfen